Dringend Zuhause gesucht!

Jaro ist ca. 2017 geboren und ca. 60 cm groß, er war im letzten Sommer bereits vermittelt, war fest zugesagt und wartete auf seine Ausreise.

Aber seine Übernehmerin, die ihn fest zugesagt hatte, hat sich mal eben einen anderen Hund geholt und den Jaro im Stich gelassen und bevor der Jaro aus dem Ausland ausreisen durfte, war er wieder in einem Käfig für die nächsten 7 Monate eingesperrt, dabei lebte er in dem Tierheim wo er zu erst ankam bereits 6 Jahre!

Es war uns nicht länger möglich mit anzuschauen, wie so ein liebes Wesen in einem Käfig vor sich hin vegetiert. Also durfte der Jaro nach 7 Jahren Knast die Koffer packen.

Jetzt ist er da! Und er ist ein echtes Wunder auf vier Pfoten!

Unglaublich lieb, ob Katze, Kind, Hund, er liebt alles was sich bewegt. Es ist erstaunlich das er nach so einem hartem Leben, sein positives Wesen bewahrt hat.

Er liebt es zu kuscheln, am besten würde er sich zu dir ins Bett legen, Spaziergänge: "Oh Jaa!" Läuft wunderbar an der Leine, und ist unglaublich pflegeleicht!

Die Vorgeschichte, wer ihn gebracht hat, und ob der Anfangsbesitzer ihn auch im Stich gelassen hat, ist uns unbekannt. Aber der neue Mensch der ihn bekommen sollte, wird dankbar sein das er ihn hat!

Hund Jaro ist geimpft, gechipt, kastriert und wartet auf seiner Pflegestelle in 72764 Reutlingen auf Ihren Besuch.

Kontakt:

Das letzte Siebte Leben e.V.
Daria Chudjakowa
Tel.: 0152- 5754-2521
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!